logo
Sie befinden sich hier: Home arrow Buchpräsentation im Schloss Schönbrunn (1. Auflage)
Bestellen | Kontakt/Impressum
HOME

Vorträge

Wir kommen zu Ihnen
Gründungstreffen mit Buchpräsentation (1. Auflage)
Tiroler Familienbetriebe trafen sich in der Villa Blanka
Vortrag in Bruck an der Glocknerstraße (1. Auflage)
Buchpräsentation im Schloss Schönbrunn (1. Auflage)

Buchpräsentation im Schloss Schönbrunn (1. Auflage)

Print
Schloss Schönbrunn ist die meist besuchte Touristenattraktion Österreichs. Passend zu diesem Umstand und dem Thema entsprechend fand ebendort am 16. März 2005 die Präsentation des „Handbuchs der Gästezimmervermietung“ statt.
Geladen waren Tourismusorganisationen und Beherbergungsbetriebe die familiär geführt werden. Vermieter von „Urlaub am Bauernhof“, Privatvermieter, Pensionen und Gasthöfen waren vertreten.

Als Gastreferent beeindruckte Präsident Reitinger-Laska (Österreichischer Verein für Touristik) die Gäste mit seinen pointierten und profunden Aussagen über die Situation des Tourismus in Österreich.

Herausgeber und Autor, Erwin Kaminek, hob die sehr gute Zusammenarbeit mit „Urlaub am Bauernhof“, der Gemeinde Wien, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit und mit dem Schloss Schönbrunn hervor.

In einem lockeren Dialog zwischen den Autoren wurden die wichtigsten Punkte des Buches vorgestellt:

Sonja Berger erklärte zunächst den Nutzen des Buches anhand von praktischen Beispielen. Im Besonderen verwies sie auf die begleitende Internetpräsentation auf www.tourismus-abc.net . Der Leser erwirbt nämlich mit dem Kauf des Buches nicht nur die Informationen in diesem selbst, sondern hat auch Zugang zu Aktualisierungen im Internet und zu einem E-Book, das die (Internet-) Seitenoptimierung für Suchmaschinen beschreibt.

Bevor Mag. Sigrid Räth die Grauzone im Bereich zwischen Privatvermietung und gewerblicher Vermietung beleuchtete, erläuterte Mag. Susanna Bardehle häufige Unklarheiten im Zusammenhang mit der Umsatzsteuer.

Das Publikum stellte anschließend noch Fragen zu Mietrecht, Meldegesetz und
Ortstaxenregelungen. Danach gingen die angeregten Diskussionen bei Brötchen und Getränken noch lange weiterer.

Die Devise des Abends lautete nach dem Moto von Henry Ford:

Zusammenkommen ist der Anfang
Zusammenarbeiten der Erfolg.

1_autoren.jpg
Sonja Berger, Erwin Kaminek, Mag. Susanna Bardehle, Mag. Sigrid Räth, KR Joseph Reitinger-Laska

1a_kandutsch.jpg
Dr. Gerit Kandutsch (Verlagsleiterin LexisNexis)

2_festsaal.jpg
Festsaal (Turnsaal der Kaiserin)

3_vermieter.jpg
Vermieter im Gespräch
 
< Prev   Next >

© 2017 Handbuch zur Gästezimmervermietung
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.